Illustration des kaufmännischen Konzepts

Kaufmännische Berufe und Vertrieb

Wenn du Interesse an einem der aufgeführten Berufe hast und dich informieren willst oder bereits eine Ausbildung in diesem Bereich abgeschlossen hast und dich nun bewerben willst, dann findest du folgend nützliche und wissenswerte Infos zu Tätigkeiten, Voraussetzungen und Gehalt des jeweiligen Berufs sowie Mustervorlagen für deine Bewerbung.

Unsere kostenlosen Bewerbungsmuster für diesen Berufsbereich:

Zurück zur Übersicht

 

Informationen zum Fachgebiet kaufmännische Berufe und Vertrieb

Qualifizierte Kaufmänner / Kauffrauen werden in der heutigen Zeit, in der internationaler Handel die Wirtschaft ausmacht, immer benötigt. Da sie die Materie des Produkts, welches sie vermarkten, nicht nur kennen, sondern auch dem Kunden näher bringen müssen, gibt es zahlreiche kaufmännische Berufe mit verschiedensten Schwerpunkten.

Du stehst gerne im Kontakt mit Kunden und berätst diese stets sachlich? Der Umgang mit Zahlen und das Organisieren fällt dir leicht? Du interessierst dich für Handel und Wirtschaft und bringst Dinge gern „an den Mann“? Ein selbstsicheres und seriöses Auftreten sind für dich unverzichtbar?

Dann ist dieser Bereich genau das Richtige für dich. Denn all diese Fähigkeiten sind Schlüsselqualifikationen in kaufmännischen Berufen und sollten zu deinen Kernkompetenzen zählen. Eine weitere Besonderheit ist, dass man, gerade im Bereich des Vertiebs und Marketings, ohne wirtschaftlich orientierte Denkweise und stets korrekter Kalkulation eine sehr geringe Chance auf Erfolg hat, da man in dieser Branche sonst schnell seine Konkurrenzfähigkeit verliert.

 

Dieses Fachgebiet ist für dich geeignet, wenn…

  • … du viel Wert auf einen korrekten Umgang mit Kunden legst.
  • … du mathematisch begabt bist.
  • … ein selbstsicheres Auftreten und eine profitorientierte Denkweise zu deinen Stärken zählen.

 

Dieses Fachgebiet ist nicht für dich geeignet, wenn…

  • … du bei anstrengenden Kunden schnell die Geduld verlierst.
  • … Profite und Wettbewerbsvorteile nicht deine Prioritäten sind.
  • … dir das Überzeugen und Motivieren anderer Menschen schwer fällt.

 


Kommentare sind geschlossen.

Zurück ↑