Bewerbungsmuster – Industriemechaniker/in

INFO:

Bewerbungsmuster - Industriemechaniker/Industriemechanikerin

© Kzenon – Fotolia

Wer sich auf eine Ausbildungsstelle als Industriemechaniker/-in bewirbt, kann sich bereits auf das Erstellen von unterschiedlichsten Geräteteilen und Baugruppen, die für Produktionsanlagen und Maschinen benötigt werden, freuen.

Ebenso fällt in den Aufgabenbereich eines Industriemechanikers/in das Einrichten und Umbauen der Maschinen und Produktionsanlagen von zumeist großindustriellen Firmen. Zudem umfasst dieser Beruf die Überwachung und Optimierung von Fertigungsprozessen, ebenso wie die Übernahme von Reparatur– und Wartungsarbeiten.

Bevor man sich jedoch zu einer Ausbildung in diesem Bereich entschließt und beginnt Bewerbungen zu schreiben, sollte man sich über die eigenen Interessen bewusst sein. Hat man Interesse an praktisch–konkreten (z. B. an dem Einrichten und in Betrieb nehmen von Maschinen und Systemen), oder an theoretisch–abstrakten (z. B. das Programmieren von numerisch gesteuerten Fertigungssystemen) Tätigkeiten? Dann ist eine Ausbildung zum Industriemechaniker/-in keine schlechte Wahl!

Tätigkeiten/Aufgaben

Industriemechaniker/innen sind die Detektive der Industrie! Zu ihren Aufgaben gehört neben der Wartung und Herstellung der unterschiedlichsten Maschinen (-gruppen) und Geräteteile, sowie deren Montage, auch die Fehleranalyse und Instandhaltung der Maschinen. Zudem versuchen Industriemechaniker/innen durch ihre Arbeit eine Optimierung der Prozessabläufe zu erwirken. Alle dazu benötigten Bauteile für die unterschiedlichen Maschinen stellen sie dazu, wie bereits erwähnt, selbst her.

Der finanzielle Aspekt der Ausbildung

Der Betrag der Vergütung der Ausbildung ist abhängig von dem Bereich (Handwerk, Industrie, Handel), in dem die Ausbildung absolviert wird. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) sieht für Auszubildende dieses Berufszweiges folgende Vergütung vor (Stand: Oktober 2013):

1. Ausbildungsjahr: 827€ – 862€
2. Ausbildungsjahr: 878€ – 911€
3. Ausbildungsjahr: 931€ – 980€
4. Ausbildungsjahr: 981€ – 1.037€

Der monatliche Verdienst von einem ausgelernten Industriemechaniker/-in beträgt durchschnittlich monatlich zwischen 2.706€ und 2.973€ brutto. Zu diesem Gehalt kommen zum Teil noch Zulagen und Sonderzahlungen wie beispielsweise Urlaubsgeld, oder ein 13. Monatsgehalt.

 

Das Bewerbungsmuster gibt es hier zum kostenlosen Download:

(Zum Öffnen, einfach auf die Vorschau klicken.)
Bewerbungsmuster Industriemechaniker/in

Achtung: Du darfst dieses Muster nicht einfach abschreiben und abschicken! Dann wird deine Bewerbung sofort in den Müll geschmissen. Das Muster solltest du nur als Vorlage benutzen. Die Bewerbung musst du trotzdem selbst schreiben. Du kannst sie aber auch schreiben lassen. So bekommst du das beste Ergebnis mit minimalem Aufwand!

Hier geht es zurück zu Bewerbungsmuster – von A bis Z!
Hier geht es zurück zu den Bewerbungsmustern nach Berufsgruppen.

VN:F [1.9.16_1159]
Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
Rating: 0.0/10 (0 Bewertungen cast)

Kommentare sind geschlossen.

Zurück ↑