Bewerbungsmuster – Flugbegleiter/in

INFO:

„Was ist eigentlich mit diesem Flugzeugessen?“,

Bewerbung Muster Flugbegleiter / Flugbegleiterin

© Andres Rodriguez – Fotolia.com

ist nicht nur die Einleitung zu einem oft in unangenehmer Stille endenden Witz, sondern ebenso eine Anspielung, auf einen Job, mit dem Sie wahrlich abheben können.

Flugbegleiter tragen viel Verantwortung, bei der Ausübung ihrer Tätigkeit und müssen weitaus mehr können als den Getränkewagen durch den Gang des Flugzeuges rollen zu lassen. Die Arbeit eines Flugbegleiters fängt bereits vor der beliebten Bereitstellung von Speisen, Getränken und Angeboten des Board-Shops an und ist auch danach noch nicht beendet.

Noch bevor alle Passagiere das Flugzeug betreten dürfen, prüfen Flugbegleiter die Funktionstüchtigkeit und Vollständigkeit der Kabineneinrichtung. Nach der Entgegennahme der Cateringprodukte folgen die Begrüßung der Fluggäste und die Überwachung der ordnungsmäßigen Verstauung des Gepäcks. Ein weiterer Klassiker schließt sich dieser Prozedur, in Form der Sicherheitseinweisung, an. Passagiere schenken dieser nur selten ihre volle Aufmerksamkeit.

Im Gegensatz dazu müssen Flugbegleiter jedoch stets bereit sein, in einem Notfall nach den sicherheitsrelevanten Vorschriften zu handeln. Die Betreuung von besonderen Fluggästen wie Kleinkindern, Müttern mit Säuglingen und älteren Menschen, ist darüber hinaus ebenfalls Aufgabe des Flugbegleiters.

Die Ausbildung zum Flugbegleiter wird von Fluggesellschaften und privaten Bildungsträgern durchgeführt. Ihre individuelle Dauer und weitere Rahmenbedingungen werden nach den internen Vorschriften der ausbildenden Organisation geregelt. Optionale Fachbereiche sind beispielsweise die Spezialisierungen auf kontinentale oder interkontinentale Flüge. Auch Weiterbildungen sind nach der abgeschlossenen Ausbildung möglich.

Einkommen eines ausgebildeten Flugbegleiters:

Die Zusammensetzung erfolgt aus Grundgehalt, Schichtzulage und Abwesenheitsgeld. Dies kann zu einem Einstiegsgehalt von 1300 Euro bis 1500 Euro (brutto) führen. Wer bis zum leitenden Flugbegleiter aufsteigt, darf sogar mit einem Gehalt von bis zu 7000 Euro (brutto) rechnen.

Das Ausbildungsgehalt unterliegt regionalen Unterschieden und kann durch Sonderzahlungen beeinflusst werden.

 

Das Bewerbungsmuster gibt es hier zum kostenlosen Download:

(Zum Öffnen, einfach auf die Vorschau klicken.)
Bewerbungsmuster Flugbegleiter/in

Achtung: Du darfst dieses Muster nicht einfach abschreiben und abschicken! Dann wird deine Bewerbung sofort in den Müll geschmissen. Das Muster solltest du nur als Vorlage benutzen. Die Bewerbung musst du trotzdem selbst schreiben. Du kannst sie aber auch schreiben lassen. So bekommst du das beste Ergebnis mit minimalem Aufwand!

Hier geht es zurück zu Bewerbungsmuster – von A bis Z!
Hier geht es zurück zu den Bewerbungsmustern nach Berufsgruppen.

VN:F [1.9.16_1159]
Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
Rating: 0.0/10 (0 Bewertungen cast)

Kommentare sind geschlossen.

Zurück ↑