Makroaufnahme einer Platine

Bewerbungsmuster – IT-Fachinformatiker/-in

INFO

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Fachinformatiker

IT-Fachinformatiker/-in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Meist wird eine allgemeine Hochschulreife (Abitur) benötigt, jedoch kann man in seltenen Fällen auch mit der mittleren Reife (Realschulabschluss) zur Ausbildung zugelassen werden. Es findet dann eine in der Regel dreijährige duale Ausbildung im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. Mitbringen für diesen Beruf sollte man mathematische Begabung, Affinität zu Computer- und Softwaretechnik und eine selbstständige Arbeitsweise.

Aufgaben des Fachinformatikers

IT-Fachinformatiker sind Fachspezialisten für informationstechnische Sachverhalte, sowie dem Programmieren und Integrieren von Soft- und Hardware. Mögliche Aufgabenbereiche des Fachinformatikers sind die Analyse und Vernetzung von Hard- und Softwaresystemen, Planung und Realisierung von Systemen und die Kundenberatung und -betreuung.

Es gibt die Ausbildung zum IT-Fachinformatiker mit zwei wählbaren Schwerpunkten/Fachrichtungen: Fachinformatiker für Systemintegration und Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Erstere legt den Schwerpunkt auf hardware- und kommunikationstechnische Tätigkeitsbereiche, wie beispielsweise der Vernetzung von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen und der Installation und Instandhaltung dieser. Letztere legt den Schwerpunkt auf softwaretechnische Tätigkeitsbereiche, wie beispielsweise der Programmierung von Benutzeroberflächen und Software an sich. Also ermöglicht der Systemintegrator erst die Arbeit des Anwendungsentwicklers, da dieser auf die o.g. vernetzten Systeme angewiesen ist.

Gehalt & Verdienst in der Fachinformatik

Die Vergütung während der Ausbildung variiert sehr stark je nach Ausbildungsjahr, Standort und Firmengröße, weshalb man keine allgemeingültige Aussage darüber treffen kann. Jedoch beläuft sie sich durchschnittlich auf rund 800€ im ersten, rund 900€ im zweiten und rund 1000€ im dritten Ausbildungsjahr (Angaben in brutto).  Bei Berufseinstieg kann ein Fachinformatiker mit einem durchschnittlichen Bruttojahresgehalt von rund 32.000€ – maximal 53.000€ rechnen.

 

Das Bewerbungsmuster gibt es hier zum kostenlosen Download:

(Zum Öffnen, einfach auf die Vorschau klicken.)

Bewerbungsmuster kostenlos herunterladen Kooperation mit XING

 
  • Unbegrenzter Zugriff auf über 180 Bewerbungsmuster
  • Bearbeitbare Word-Vorlagen
  • XING Registrierung 100% kostenlos
Anmelden > Herunterladen
Ähnliche Vorlage im Anschreiben-Editor ausfüllen

Achtung: Du darfst dieses Muster nicht einfach abschreiben und abschicken! Dann wird deine Bewerbung sofort in den Müll geschmissen. Das Muster solltest du nur als Vorlage benutzen. Die Bewerbung musst du trotzdem selbst schreiben. Du kannst sie aber auch schreiben lassen. So bekommst du das beste Ergebnis mit minimalem Aufwand!

Hier geht es zurück zu Bewerbungsmuster – von A bis Z!


Kommentare sind geschlossen.

Zurück ↑